Reifen für den Alltags-Handbiker

Auf dem Alltags-Handbikern sind sichere, problemlose Reifen wichtiger als Highspeed. Alltags-Handbike sollen unbekümmert auf Asphalt, Kopfstein, Kies fahren können. Nicht selten werden Handbikes mit den Augen taxiert, ein schmaler Reifen gibt dem Handbike ein sportlichen Erscheinung. Der Gelegenheits-Handbiker lässt sich zu oft von diesem Bild beeinflussen, tut sich allerdings damit keinen Gefallen. Schmale, harte Reifen sind unkomfortabel und pannenanfällig, sie graben sich bei losem Untergrund richtig ein und bieten keine Traktion bei Steigungen.

Nicht allzu schmale, pannensichere und zuverlässige Reifen lassen das Alltags-Handbiken nicht zum Alptraum werden.

Breiten zwischen 35 und 40 mm bieten ideale Voraussetzungen.

Handbikereifen Schwalbe Marathon Plus

Quelle: www.schwalbe.com

Continental Contact Speed

Quelle: https://www.continental-reifen.de/fahrrad

Continental Ride Tour

Quelle: https://www.continental-reifen.de/fahrrad

Handbikereifen Michelin Protek Urban

Quelle: https://bike.michelin.com