Sicherheit

Die Sicherheit sollte von jedem Handbiker sehr ernst genommen werden.

Ein schwarzes Kapitel im Handbike-Sport sind Todesfälle und schwere Verletzungen die durch Unfälle im Strassenverkehr zu beklagen sind.

Nicht nur im Strassenverkehr lauern Gefahren. Gelähmte Para- und Tetraplegiker müssen Vorkehrungen gegen Druckstellen treffen.
Falsche und schlechte Lagerung der Beine, ungenügende Sitzkissen oder Scherkräfte (Reibung) zum Beispiel Beine die gegen den Handbike-Rahmen drücken, werden häufig unterschätzt.

Im Rennsport sind zusätzliche Sicherheitsmassnahmen vorgeschrieben um Unfällen durch Kollisionen möglichst nachhaltig vor zu beugen.

Sicherheit im Strassenverkehr
Aktive Sicherheitsmassnahmen
Schutz vor Verletzungen
Sicherheit im Rennsport